Yogalehrerin Betty Schätzchen – Heilpraktikerin und Coach

“Ich möchte dich inspirieren deine inneren und äußeren Grenzen aufzulösen. Nur so kannst du frei und du selbst sein.”

Bettys drei größte Leidenschaften sind Yoga, Thaimassagen und das Reisen. Seit 2002 praktiziert Betty Yoga. Zwei Jahre später verliebte sie sich in das Ashtanga Yoga. Für ein paar Jahre ging sie fremd mit Iyengar, Kundalini, Power, Acro und Balance Ball Yoga und kehrte 2010 zum Ashtanga Yoga zurück. Seitdem ist sie 5-6 mal die Woche dieser wundervollen Yogaform treu.

Sie reist jährlich mehrere Monate im Jahr und studiert regelmäßig Yoga & Thaimassagen auf der ganzen Welt. Seit ihrer Geburt ist Betty hochgradig schwerhörig und die deutsche Gebärdensprache ist neben der Lautsprache ihre 2. Muttersprache. Mit diesen zwei Sprachen versteht sie sich als Brückenstück zwischen der hörenden und nicht hörenden Welt. Diese zwei Welten miteinander zu verbinden und alle inneren und äußeren Grenzen aufzulösen, ist ihr Svadharma – ihre Bestimmung.

In den Jahren 2010 – 2014 ergänzte Betty, die Tätigkeit als Heilpraktikerin und Coach zu ihren Arbeitsfeldern Yoga und Thai Yoga Massage.

Mehr Infos zu Betty und ihrem Yogafinden Sie hier: https://bettyschaetzchen.com/