Yogalehrerin Helga Hoffmann

Im Erstberuf ist Helga Erzieherin, berufsbegleitend machte Sie eine vierjährige Ausbildung zur Hatha-Yoga-Lehrerin in der Freiburger Yoga-Schule bei Hans-Harald Niemeyer. Seit 18 Jahren unterrichtet sie als freie Yoga-Lehrerin. Ihre Erfahrungen in Qi Gong, Thai-Chi sowie ihre Ausbildung im Channeln fließen in den Unterricht mit ein. Klangschalen, die Einfluss nehmen auf unser Chakrensystem, erweitern ebenso den Unterricht wie geführte Meditationen und Phantasiereisen.

“Yoga prägt nun schon lange mein gesamtes Leben. Ich habe über die Asanas meine Muster und Gewohnheiten entdeckt. Die Erfahrungen, die ich in den Asanas machen konnte und kann, stärken meine Haltung sowohl im Innen als auch im Außen: das Leben selbst gestalten zu können, selbst dafür verantwortlich zu sein. Diese Erfahrungen gebe ich in meinem Unterricht gerne weiter. Mein Schwerpunkt liegt darin, die Teilnehmer in ihrer Achtsamkeit zu schulen. So werden die Grenzen und Möglichkeiten über den Körper und den Atem erfahrbar.”

Helga lebt mit ihrem Mann in Kenzingen, in der Nähe von Freiburg und hat drei erwachsene Kinder.

Mehr zur Helga Hoffmann erfährst du auf Ihrer Website: http://schulefuerkoerperundgeist.de/

 


Aktuelle Reise mit Helga Hoffmann

Yoga und Energie auf Ischia