Rufen Sie uns an: 030.84 31 54 90

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

Klimaschutz

Beim Hin- und Rückflug zu diesem Reiseziel entstehen Emissionen in Höhe von ca. 1.100 kg CO2. In Zusammenarbeit mit atmosfair.org bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den CO2 -Ausstoß für Ihren Flug zu kompensieren. Ihr Anteil für diese Reise würde 26 € betragen.
  • Yogareise ins katalanische Dorf Altafulla am Mittelmeer
  • inkl. landestypischer vegetarisch-veganer Verpflegung
  • tägl. Yoga-Einheiten im Tageslicht durchfluteten Yogaraum oder direkt am Strand
  • Unterbringung in stilvollen Villen mit Garten & Pool
Verschiedene Termine 8 Tage je nach Saison ab 607,- € pro Person
»Termine ansehen

Diese Yogareise entführt Sie in den idyllischen Küstenort Altafulla an der Costa Dorada, nur eine Autostunde von der katalanischen Hauptstadt Barcelona entfernt. Die erfahrene Yogalehrerin, Buchautorin und Psychotherapeutin Isabella Welsch hat hier ihr ganz persönliches Herzensprojekt verwirklicht und mit ihrem Yoga- und Seminarcenter eine Oase der Ruhe fernab vom Massentourismus geschaffen. Bei dieser Yoga-Urlaubsreise an die spanische Goldküste unterrichtet Isabella Welsch selbst. Atha Yoga ist der Yogastil, den Sie selbst nach ihrer Ausbildung und vielen Weiterbildungen in verschiedenen Yoga Traditionen entwickelt hat. Ihre Yoga-Einheiten bauen auf dem yogisch-ayurvedischen System der 5 Elemente auf, bei denen täglich allen Körperteilen gleichermaßen Aufmerksamkeit geschenkt wird: dem Nacken, den Schultern und Armen genauso wie dem Rücken, den Hüften oder Knien. Wenn Sie dann nach Ihrer Yogapraxis von der Yogamatte aufstehen, sind Sie energiegeladen, ruhig und leicht gleichzeitig. Ihren Urlaubstag werden Sie mit allen Sinnen genießen. Der Tageslicht durchflutete, klimatisierte Yogaraum ist ganzjährig perfekt für die Yogapraxis geeignet. Außerdem kann bei entsprechender Witterung auch Yoga am nahegelegenen Strand praktiziert werden.

 

In Altafulla herrscht das ganze Jahr über mildes, mediterranes Klima – mit viel Sonnenschein. In einem parkähnlichen Garten liegen die Villen Isabel und Marcia mit jeweils eigenem Pool und nur wenige Minuten vom Sandstrand entfernt. Die Zimmer und der Yogaraum sind mit Heizkörpern ausgestattet. An sonnigen Wintertagen braucht man tagsüber meist keine Heizung, nur in der Früh und abends.

 

Die vegetarisch-vegane Küche wird täglich frisch, sowohl in der Freiluft-Küche im Garten, als auch im Haus, mit vorwiegend regionalen, landestypischen Produkten zubereitet. Auch die Strandtavernen der Umgebung laden mit katalanischen Spezialitäten zum Schlemmen ein. Damit Sie auch die gastronomischen Angebote der Umgebung ausprobieren können, haben Sie an drei Abenden kein gemeinsames Abendessen. Dies ermöglicht Ihnen, in den Tavernen am Strand oder im Burgrestaurant in Altafulla, zu Abend zu essen.

 

Die Gegend um Altafulla ist, abgesehen vom Baden, speziell zum Radfahren und Wandern entlang der Küste und durch Pinienwälder bestens geeignet. Die nahegelegene Stadt Tarragona, ehemalige römische Provinzhauptstadt mit zahlreichen, sehenswerten römischen Monumenten, ist nur 8 Zug-Minuten entfernt. Tagesausflüge nach Barcelona (ca. 1 h Fahrzeit) oder in andere Ferienorte (Sitges, Cambrils) sind durch die gute Zuganbindung ebenfalls leicht möglich.

Yoga und Urlaub am MittelmeerSpanien Atha Yoga Yogaraum

Genießen Sie es, im Urlaub den Tag mit einer ausgiebigen, harmonisierenden Yoga-Einheit zu starten, nach der Sie sich gleichermaßen ruhig, wach und leicht fühlen. Die schulenübergreifenden Yoga-Einheiten bauen auf dem yogisch-ayurvedischen System der 5 Elemente auf, bei denen täglich allen Körperteilen gleichermaßen Aufmerksamkeit geschenkt wird: dem Nacken, den Schultern und Armen genauso wie dem Rücken, den Hüften oder Knien. Viele Haltungen können nach Bedarf abgewandelt bzw. mit Hilfsmitteln unterstützt werden.

Das genaue Arbeiten fördert das Körperbewusstsein in umfassender Weise und Sie werden angeleitet, Ihre eigenen Grenzen achtsam wahrzunehmen. Sie beginnen jeden Morgen damit, sich zu erden. Die ersten Bewegungen sind einfache, lockernde warm-ups, bei denen die Bettsteife abgeschüttelt und der ganze Körper aktiviert wird, um auf die Yoga-Positionen vorzubereiten. In fließenden Sequenzen - Sonnengrüßen und anderen Flows – synchronisieren Sie Atmung und Bewegung. So werden nicht nur Muskeln und Gelenke geschmeidiger, sondern auch das Nervensystem harmonisiert. Sie üben ein, sich innerlich dem anstrengungslosen Fließen hinzugeben, Hauptqualität des Wasserelements.

In den anschließenden Yoga-Positionen wird das kraftvolle Halten fokussiert, wodurch sich die Energie des Feuerelements entfalten kann. Das fördert Ihre Motivation und Handlungsfähigkeit, auch abseits der Yogamatte. Nun sind Sie bestens vorbereitet, um in die öffnende Energie der Rückbeugen einzutauchen – dieser Aspekt entspricht dem Luftelement. Der Brustraum weitet sich und erlaubt dem Atem, noch freier zu fließen. Ein Gefühl von Leichtigkeit breitet sich aus.Spanien Atha Yoga Yoga am Strand

Danach werden Sie behutsam wieder zurückgeführt. In Rumpfkräftigungen sammeln Sie die kraftvolle Feuerenergie im Kanda, Energiezentrum im Unterbauch. Die länger gehaltenen Drehungen, Vorbeugen und Hüftöffnungen beruhigen den gesamten Energiefluß und bringen Sie wortwörtlich wieder ganz zurück auf den Boden. Nun können die Umkehrpositionen Ihnen zu einer neuen Perspektive verhelfen – Qualität des Raumelements –, ehe Sie in der abschließenden, angeleiteten Tiefenentspannung endgültig alles Tun hinter sich lassen, um einfach nur noch da zu sein. Und wenn Sie von der Yogamatte aufstehen, sind Sie bereit, energiegeladen, ruhig und leicht gleichzeitig, Ihren Urlaubstag mit allen Sinnen zu genießen.

Yogalevel

Die Yogastunden sind für alle Level gleichermaßen geeignet. Es gibt bei vielen Positionen die Möglichkeit, zwischen einfacheren und fordernderen Varianten zu wählen.

Yogazeiten

Sonntag bis Freitag von 08:30 - 10:30 Uhr

Sprache

Der Yogaunterricht findet in deutscher Sprache statt.


Isabella Welsch

Isabella Welsch erlernte die ersten Yoga-Positionen als Jugendliche von ihrem Vater und begann bereits während ihres Isabella Welsch-YogalehrerinPsychologie-Studiums, am Universitäts-Sportinstitut Wien Yoga zu unterrichten. Ihre formale Yoga-Ausbildung erhielt sie in der Tradition des Iyengar-Yoga, jedoch vergrößerte sie laufend ihr Wissen durch Weiterbildungen in verschiedenen Yoga-Traditionen im In- und Ausland. Heute unterrichtet sie ihren eigenen Stil, den sie „Atha Yoga“ nennt, eine zeitgemäße Yoga-Variante, in die laufend neue Erkenntnisse aus Pädagogik und Wissenschaft (z.B. über Faszien) mit einfließen.

Sie setzte sich auch intensiv mit den philosophischen, psychologischen und energetischen Aspekten des Yoga auseinander. Das altüberlieferte yogisch-indische Konzept der 5 Elemente dient ihr als zuverlässige Orientierungshilfe beim Erstellen ihrer Yogasequenzen.

Ihre Schülerinnen und Schüler schätzen besonders ihren undogmatischen Zugang, ihre fachliche Tiefe und die energetisch ausgewogenen Übungseinheiten genauso wie ihren Humor. Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprechen sie auch oft auf ihre angenehme Stimme an, von der sie sich liebend gerne tragen lassen, egal, ob für Yoga, Entspannung oder Meditation.

Isabella Welsch gründete 2 Yoga-Studios in Wien, ehe sie sich kürzlich dazu entschloss, ihre Yoga-Schule nach Spanien zu verlegen, wo sie nun das Atha Yoga-Seminarzentrum leitet.

Atha Yoga- und Seminarcenter

Spanien Atha Yoga Villa MarciaDas Atha Yoga- und Seminarcenter in Altafulla an der Costa Dorada liegt in einer traumhaften parkähnlichen Gartenanlage, nur wenige Minuten vom Strand und der historischen Altstadt Altafulla entfernt. Der ruhige Ort verfügt über eine gute touristische Infrastruktur mit vielen kulturellen, gastronomischen und sportlichen Angeboten.

 

Die wunderschöne Landschaft der Costa Dorada lädt zum Relaxen am Strand, Fahrradfahren und Wandern ein. Der Sandstrand von Altafulla zählt zu den saubersten Stränden von ganz Spanien. Hier befindet sich auch einer der letzten Abschnitte Kataloniens, in denen kleine Naturschutzgebiete bis an den Strand gehen und ein gemütliches Spazieren abseits von Straßen durch herrlich duftende Pinienwälder ermöglichen. Man kann entlang der Küste über Sand, Felsen und durch Wälder von einer Bucht zur anderen wandern.

 

Während Ihres Yogaurlaubs sind Sie in einer der beiden landestypischen stilvollen Villen untergebracht. Der Garten der Villa Isabel mit Pool bietet Erholung und Möglichkeiten für Gemeinschaft genauso wie für Rückzug. Die Villa Isabel verfügt über 3 Doppelzimmer, eine Dreibett-Suite und ein Einzelzimmer – jeweils 2 dieser Zimmer teilen 1 Bad miteinander. Die Villa Marcia verfügt über 4 Doppelzimmer, die jeweils mit eigenem Bad ausgestattet sind (davon zwei Badezimmer mit geteiltem WC). Beide Villen haben einen eigenen Pool.

 

Beim reichhaltigem Brunch-Buffet nach dem Morgenyoga stehen Ihnen Säfte, Tee, Kaffee, frisches Brot aus der Dorfbäckerei (selbstgemachtes Dinkelsauerteig-Brot), Käse, süße und saure Aufstriche, Obst sowie spanische Leckereien wie zum Beispiel Tortillas, Crepes, Salate oder Mozarella mit Tomaten zur Verfügung. Eine vielseitige Mahlzeit, die Ihnen den perfekten Start in den Tag gibt. Die Verpflegung ist vegetarisch und bei Bedarf wird Laktose- oder glutenfreie Küche angeboten.

 

Spanien Atha Yoga StrandpromenadeSpanien Atha Yoga StrandpromenadeSpanien Atha Yoga Villa MarciaSpanien Atha Yoga Villa IsabelSpanien Atha Yoga Doppelzimmer Villa MarciaSpanien Atha Yoga Villa MarciaSpanien Atha Yoga -EssenSpanien Atha Yoga Strand AltafullaSpanien Atha Yoga Yogaraum

Spanien Altafulla - Parc Sama

Anreise

Altafulla ist leicht zu erreichen. Die nächsten Flughäfen sind Reus, Barcelona und Madrid. Es wird an Samstagen jeweils 2x täglich ein Gruppentransfer von Barcelona nach Altafulla für 35 € pro Person angeboten. Die Transferzeit beträgt etwa 60 min. Wir empfehlen einen eigenen Mietwagen, so sind Sie nicht nur bei An- und Abreise, sondern auch während des gesamten Aufenthaltes unabhängig und frei, die spannende Umgebung zu erkunden.

 

Die öffentliche Anreise vom Flughafen Barcelona (BCN) nach Altafulla dauert ca. 2 Stunden, abhängig davon, an welchem Terminal Sie ankommen. Der Flughafen hat 2 Terminals, die durch einen gratis Shuttlebus gut miteinander verbunden sind. Die Fahrt zwischen den beiden Terminals dauert zwischen 10 und 15 Minuten und ist rund um die Uhr möglich.

Von Terminal 2 können Sie den Regionalzug R2 nehmen (genannt „Rodalies“). Vom Abfahrtsbahnhof Aeroport aus fahren die Züge hier ab 6:08 Uhr bis 23:38 Uhr im Halbstundentakt. Man gelangt mit diesem Regionalzug ohne Umsteigen zum Hauptbahnhof Barcelona-Sants (Fahrtdauer ca. 20 Min.). In Sants muss man in den Zug nach Altafulla-Tamarit umsteigen (Fahrtdauer ca. 1 Stunde). Von der Zugstation Altafulla-Tamarit sind es ca. 10 Gehminuten bis zum Seminarhaus.

 

Alternativ kann man auch ein Taxi vom Flughafen zum Hauptbahnhof Barcelona-Sants nehmen, das kostet etwa 35,- € und dann den Zug direkt nach Altafulla-Tamarit nehmen (ca. 8,- €), ohne Umsteigen. Ein Taxi vom Flughafen direkt bis nach Altafulla kostet ca. 150,-€.

 

Hotelanschrift

Altafulla, Spanien, Camí Hort del Senyor, 6

 

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

Tag 1: Ankommen

Individuelle Anreise zum Yoga- und Seminarcenter in Altafulla. Auf Wunsch kann auch ein Gruppentransfer vom Flughafen Barcelona zur Unterkunft gebucht werden. Die Zimmer stehen ab 15:00 Uhr zum Check-in bereit. Kommen Sie an und machen Sie sich mit der neuen Umgebung vertraut. Am Abend genießen Sie das erste gemeinsame Abendessen. Anschließend begrüßt Sie Isabella im Rahmen der Vorstellungsrunde.

Tag 2-4: Yoga & Erholung

Vor dem Yoga erwartet Sie Ihr Morgensnack. Danach treffen Sie sich zu Ihrer ersten gemeinsamen Yogapraxis, ca. 90 min, im schönen Yogaraum oder direkt am Strand. Zusammen genießen Sie Ihre Urlaubs-Yogawoche, die an diesem besonderen Ort ganz im Zeichen von Erholung für Körper, Geist und Seele steht. Anschließend stärken Sie sich beim reichhaltigen Brunch für den Tag. Den weiteren Tag gestalten Sie sich ganz wie Sie mögen. Der nahegelegene Sandstrand lädt ebenso wie der Pool zum relaxen ein. Erkunden Sie z.B. auch das historische Zentrum mit der mittelalterlichen Burg von Altafulla oder wandern Sie im Naturschutzgebiet Riu de Gaià. Vielleicht ziehen Sie sich mit einem guten Buch zurück oder unternehmen einen kleinen Spaziergang in das hübsche Dorf Altafulla. Am Nachmittag steht der Raum für eine eigene Yogapraxis zur Verfügung. An vier Abenden erwartet Sie ein köstliches, gemeinsames Abendessen im Garten der Villa, an den weiteren Abenden haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen leckeren lokalen Restaurants vor Ort.

Tag 5: Ausflug

Heute ist Yogapause - der Raum steht natürlich zum eigenen Üben zur Verfügung. Das Frühstück beginnt an diesem Tag um 09.00 Uhr. Anschließend treffen Sie sich zur gemeinsamen Wanderung mit Isabella. Ziel ist die Bucht Waikiki (ca.: 2h). Für eine Wanderverpflegung ist mit einem Lunch-Paket gesorgt.

Tag 6-7: Yoga & Entspannung

Heute läuft der Tag wieder wie bereits gewohnt ab. Nach dem Morgensnack genießen Sie die Yogapraxis mit Isabella und den anschließenden Brunch. Genießen Sie die spanische Sonne mit einem guten Buch. Vielleicht haben Sie mittlerweile ein Lieblingsplätzchen gefunden, an dem Sie in aller Stille meditieren können. Oder wie wäre es mit einem Ausflug nach Barcelona? Die katalanische Hauptstadt liegt nur 60 Autominuten von Altafulla entfernt. Besuchen Sie den berühmten Boulevard Las Ramblas, die berühmte Basilika von Gaudí Sagrada Família oder die lebhafte öffentliche Markthalle Mercat de la Boqueria mit Obst, Gemüse, Käse und anderen Lebensmitteln. Beim letzten gemeinsamen Abendessen lassen Sie die Reise in geselliger Runde ausklingen.

Tag 8: Abreise

Ihr letzter Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach einem letzten Frühstück checken Sie bis spätestens 11:00 Uhr aus Ihren Zimmern aus und reisen individuell ab.


 

* Änderungen vorbehalten.

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

Im Reisepreis inklusive:

  • ca. 8x Yogapraxis, Pranayama und /oder Meditation – gemäß nach Programm
  • 7x Übernachtung
  • 4x gemeinsames Abendessen
  • 7x Tee, Kaffee, Obst vor dem Morgenyoga
  • 7x ausgiebiges vegetarisch/veganes Brunchbuffet nach dem Morgenyoga
  • ganztägig Trinkwasser und Obst

Reisepreis pro Person ab 607,- €*

Villa Isabel - Zimmer & Besonderheiten
Preis pro Person
Kleines Zweibettzimmer
(mit einem weiteren Zimmer geteiltes Bad)
607,- €
Zweibettzimmer
(jeweils mit 1 weiteren Zimmer geteiltes Bad)
635,- €
Dreibett-Suite (eigenes Bad) 635,- €
Einzelzimmer
(mit 1 weiteren Zimmer geteiltes Bad)
740,- €
  • Aufpreis bei Einzelbelegung eines Doppelzimmers in der Villa Isabel: 175,- €
  • Aufpreis der Dreibett-Suite für nur 2 Personen: 120,- € p.P.
Villa Marcia - Zimmer & Besonderheiten
Preis pro Person
Doppelzimmer
(jeweils mit eigenem Bad)
670,- €
Doppelzimmer
(jeweils eigenes Bad, jedoch geteiltes WC)
635,- €
  • Aufpreis bei Einzelbelegung eines Doppelzimmers in der Villa Marcia: 200,- €

Im Reisepreis nicht inklusive:

  • Flugkosten
  • An- und Abreise vom/zum Hotel
  • Weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Kurtaxe ca. 0,90 € / Tag, vor Ort zu bezahlen

*Hat bis 5 Wochen vor Reisebeginn keine zweite Person gleichen Geschlechts ein halbes Doppelzimmer gebucht, haben Sie die Wahl, den Einzelzimmerzuschlag zu zahlen oder die Reise kostenlos zu stornieren. Wir weisen darauf hin, dass bei Neubuchungen ab 4 Wochen vor Reisebeginn automatisch ein Einzelzimmer für Sie gebucht wird.


Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Kooperationspartners Atha Yoga-Seminarhaus. Veranstalter dieser Reise ist Atha Yoga-Seminarhaus. Yoga Travel & Friends tritt lediglich als Reisevermittler auf.

Gutscheine der Yoga Travel & Friends sind für diese Reise nicht einlösbar.

Zur Buchung Ihrer Reise füllen Sie bitte unsere Buchungsanfrage aus. Beim Absenden des Buchungsformulars handelt es sich zunächst um eine unverbindliche Anfrage – wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Wir sind während unserer Bürozeiten telefonisch erreichbar und rufen auch gern zurück.
Tel.: +49.30.84 31 54 90
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Reisetermine

 

02.06.'18 – 09.06.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

09.06.'18 – 16.06.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

16.06.'18 – 23.06.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

23.06.'18 – 30.06.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

30.06.'18 – 07.07.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

07.07.'18 – 14.07.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

14.07.'18 – 21.07.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

21.07.'18 – 28.07.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

28.07.'18 – 04.08.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

04.08.'18 – 11.08.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

11.08.'18 – 18.08.'18

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

01.09.'18 – 08.09.'18*

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada

08.09.'18 – 15.09.'18*

Yogaurlaub an der spanischen Goldküste Costa Dorada


*Yogalehrerwechsel:

An diesen Reiseterminen wird Isabella Welsch vertreten. Das Yoga findet wie im Bereich "Yoga" beschrieben statt.

Christa Edlmayr vertitt vom 01.09. - 08.09.18 und Carolin Posselt vom 08.09. - 15.09.18.

Länderinfos

An- & Abreise
  • Lang- und Mittelstreckenflüge verursachen große Mengen an Treibhausgasen, welche klimaschädliche Auswirkungen haben. Wir empfehlen deshalb die Kompensation Ihrer Flüge mit der Klimaschutzorganisation atmosfair
  • Außerdem raten wir bei der Anreise zum Flughafen zur Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn/Bus), da gerade Kurzstrecken-/Zubringerflüge die CO2-Bilanz einer Reise unnötig erhöhen
Einreisebestimmungen
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Kinder benötigen auch eigenen Ausweis oder Pass
Klima
  • das milde Mittelmeerklima ist idealer Anlaufpunkt für Sonnenhungrige
  • in den Sommermonaten häufig um 30°C und fast keine Regentage
  • aktuelle Wetterinformationen: Reiseklima Costa Calida
Gesundheit
  • Standardimpfungen des aktuellen Impfkalenders des Robert-Koch-Institutes überprüfen und ggfs. vervollständigen.
  • Für ausführliche Informationen zum Thema Gesundheit und Impfungen besuchen Sie bitte die Internetseite des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de
Währung
  • Landeswährung ist der Euro
Geld und Kreditkarten
  • EC- oder Kreditkarte zum Geldziehen am Bankautomaten
Telefon und Handy
  • Internationale Vorwahl für Spanien ist 0034
  • Für Anrufe nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null + Anschlussnummer
  • Lokale SIM-Karte vor Ort erhältlich
Sprache
  • Amtssprache ist Spanisch
  • Insbesondere in Touristenzentren wird Englisch und Deutsch verstanden und gesprochen

Kleines Spanisch Wörterbuch

Trinkgelder
  • in Restaurants ist ein Trinkgeld von ca. 10-15% angemessen
  • erst Wechselgeld heraus geben lassen und Trinkgeld vor dem Gehen auf dem Tisch liegen lassen

Reiseinfos

Adresse: Altafulla, Spanien, Camí Hort del Senyor, 6
Telefon: +34 657 693 167

Ankunft: Die Zimmer stehen ab 15:00 Uhr zum Bezug bereit.
Abreise: Zimmerfreigabe bis spätestens 11:00 Uhr.

 

Gepäckinfos

Bitte mitbringen:

  • Yogamatte
  • bequeme Yogakleidung
  • Badekleidung, aber auch warme Kleidung für kühlere Abende
  • Wasserflasche
  • Haartrockner
  • wasserabweisende Sonnenschutzmittel mit hohem LSF, sowie Sonnenbrille und Kopfbedeckung
  • festes Schuhwerk für Ausflüge
  • kleiner Rucksack (für Strandbesuche oder Ausflüge)
  • großes Bade-/Strandtuch (für Strandbesuche)

Bitte vermeiden Sie unnötige Verpackungsmaterialien oder Plastiktüten auf Ihre Reise mitzunehmen, um zusätzlichen Müll in der Destination zu vermeiden.

Merken

Merken

Merken

symbol2 Sie möchten Ihren Flug selbst buchen? Dann empfehlen wir Ihnen . Gerne organisieren wir, gemeinsam mit unserem Partnerreisebüro, gegen Gebühr Ihre Flüge.

symbol11Individuelle Verlängerung? Über das Vergnügen hinaus können Sie durch Reiseverlängerung die Wertschöpfung im Zielland stärken.

Merken

Merken

Merken