Rufen Sie uns an: 030.84 31 54 90

Exklusive Privatreise Ägypten: Yoga & Schnorcheln am Roten Meer

Klimaschutz

Beim Hin- und Rückflug zu diesem Reiseziel entstehen Emissionen in Höhe von ca. 1.738 kg CO2. In Zusammenarbeit mit atmosfair.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den CO2 -Ausstoß für Ihren Flug zu kompensieren. Ihr Anteil für diese Reise würde 40 € betragen.
    • Yoga Urlaub zwischen Palmen und Meer
    • Beim Schnorcheln Ägyptens fantastische Unterwasserwelt entdecken mit deutscher Tauchschule
    • Unterkunft in schöner, ruhiger Anlage und familiärer Atmosphäre
    • Inklusive Massage, Schnorchelausrüstung und Wüsten-Tour
Tägl. Anreise möglich 8 Tage ab € 780,- p.P. im DZ | EZ Zlg. ab € 260,-
» Jetzt buchen

Einmal im Leben zu Gast in einer Oase sein – wer hat nicht schon mal davon geträumt? Hier, im kleinen Hotel direkt am Meer und in ruhiger Lage abseits der großen Küstenstraße, werden solche Träume Wirklichkeit. Und das Beste daran: Diese Oase hat nicht nur Sonne, Palmen und Meer zu bieten, sondern ebenso tiefgehende Entspannung und Regeneration durch tägliche Yogaeinheiten. Sie starten Ihren Tag mit einer Kundalini-Yogastunde im großzügigen Yogaraum mit traumhaftem Blick auf das Rote Meer.

Anschließend können Sie im Pool baden, am Strand relaxen oder beim Schnorcheln die bunte und vielfältige Unterwasserwelt erkunden, die hier als schönste des ganzen Landes gilt und bisher vom Massentourismus verschont geblieben ist. Wer das Thema Tauchen noch vertiefen möchte, hat die Möglichkeit, sich im hauseigenen Tauchzentrum vom Schnupperkurs bis zum Profi-Tauchschein sein persönliches Unterwasserprogramm hinzuzubuchen.

Sie wohnen Sie in landestypischen, individuell gestalteten Chalets und werden in familiärer Atmosphäre vom Hotelpersonal umsorgt. Für das leibliche Wohl sorgen frisch zubereitete orientalische und europäische Köstlichkeiten im Hotelrestaurant und Ihre Abende können Sie entspannt an der Bar oder gesellig im Beduinenzelt am Strand ausklingen lassen.

 

Wer Land und Leute kennenlernen möchte, kann an der Rezeption zwischen zahlreichen Ausflügen in die Wüste oder an bedeutende kulturelle Stätten wählen. Lassen Sie sich zum Beispiel nach einem Kamelritt den sagenhaften Sternenhimmel über der Wüste durch Astronomen erläutern oder besuchen Sie die historischen Plätze Luxor und Assuan im Niltal.

Um ihrem ganz persönliches Wohlfühl-Retreat die Krone aufzusetzen, haben wir für Sie zudem eine individuelle Yoga-Privatstunde sowie eine wohltuende Rückenmassage im kleinen Massagecenter des Hotels eingeplant.

 

Änderungen vorbehalten.

Yoga in der Oase

Der Yogaunterricht findet im wunderschönen großen Yogaraum mit traumhaftem Blick aufs Meer statt. Drei Türen lassen sich direkt zur Terrasse, in Richtung Strand, öffnen. Yogamatten, Decken, Blöcke und Gurte sind vor Ort in ausreichender Form vorhanden. Yoga dient der Selbstheilung, aktiviert das Bewusstsein, wirkt reinigend und kann An- und Verspannungen lösen. Im Hotel wird in der Regel Hatha-Yoga praktiziert. Für die Taucher vor Ort gibt es auch immer einen Schwerpunkt auf Pranayama, die yogische Atmung. Die Kombination aus Asanas, Pranayama und Savasana im Hatha Yoga stärken Ihre Konzentration, Aufmerksamkeit und Achtsamkeit.

Yogastile

Im November praktizieren Sie Hatha Yoga mit Einflüssen aus dem Yin Yoga und Vinyasa Yoga. Ab Mitte Dezember 2019 bis März 2020 steht Iyengar Yoga im Focus der hauseigenen Klassen. Dabei werden Elemente der Spiradynamik, der traditionellen indische Yoga Therapie, sowie des Lachyogas integriert.

Sprache

Der Yogaunterricht findet in der Regel in englischer Sprache statt, jedoch sprechen viele der hauseigenen Yogalehrerinnen auch deutsch.

Yogalevel

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Haus Yogazeiten

Yoga findet nach Programm vor Ort am Morgen und/oder am Nachmittag statt.

Änderungen vorbehalten.

The Oasis – Yogaraum

The Oasis – Yogaraum

Resort & Diving Center

The Oasis – PanoramaAusspannen und Relaxen zwischen Palmen und Meer: Ca. 3h mit dem Auto südlich von Hurghada liegt ihr Hotel und macht seinem Namen als Wohlfühl-Oase alle Ehre. Abseits der Küstenstraße, auf einem weitläufigen Gelände gelegen, empfängt Sie das individuelle Resort unter deutscher Leitung mit viel Ruhe und mit familiärer Atmosphäre. Die Anlage ist rund um ein natürliches Wadi gebaut und einem nubischen Dorf nachempfunden – insgesamt 50 Chalets aus fossilem Korallengestein gruppieren sich harmonisch umeinander und sind durch Treppen und kleine Gässchen miteinander verbunden. Auf Animation sowie Fernseher oder Radio auf den Zimmern wird bewusst verzichtet – Lärm und hektischen Massentourismus sucht man hier vergeblich.

Direkt vor der Haustür laden Strand und Pool zum Schwimmen, Schnorcheln und Faulenzen ein. Neben der Rezeption und einem kleinen Bazar befindet sich im Haupthaus auch das Diving Center, das als deutsche Tauchschule die Herzen von Anfänger- bis Profi-Tauchern höher schlagen lässt. Über einen Steg erreichen Sie das traumhaft schöne Saumriff, das Tauchern und Schnorchlern ein kunterbuntes Unterwasserpanorama bietet. Auch Tauchscheine und Ausfahrten gehören selbstverständlich zur Produktpalette des Diving Centers.

The Oasis – PoolThe Oasis – Chalet BeispielThe Oasis – RestaurantThe Oasis – Chalet BeispielThe Oasis – Beispielterrasse ChaletThe Oasis – Bad BeispielThe Oasis – TauchgangThe Oasis – Beduinenzelt am StrandThe Oasis – BazarThe Oasis – Strand

Im Restaurant des Hauses wird viel geboten: Wer beim Frühstücksbuffet gern auf Altbewährtes wie Eier und Croissants zurückgreift, wird hier ebenso fündig wie Experimentierfreudige, die sich am typisch ägyptischen Bohnenfrühstück versuchen möchten. Auch das Abendbuffet bietet stets eine große Auswahl europäischer und ägyptischer Speisen mit viel frischem Gemüse vom Nil. Vegetarier können sich hier getrost satt essen. Mittags können Gäste ihren großen und kleinen Hunger zudem à la Carte stillen.

Getränke werden in der Sundowner Bar in entspannter Atmosphäre und mit großartigem Meerblick angeboten. Und wer es richtig "chillig" mag, besucht Abends das Beduinenzelt direkt am Strand. Hier gibt es leckeren Ingwertee, kalte Getränke und frischen Beduinen-Kaffe und gemeinsam genießt man den Tagesausklang unterm Sternenhimmel mit Blick auf das nachtschwarze Meer.

Für die nötige Portion Wellness sorgt das Massagecenter am Palmenhain (Massagen gegen Aufpreis) und Abenteuerlustige können an der Rezeption Ausflüge und Kamelritte in die Umgebung buchen.

Die Chalets sind alle individuell gestaltet und eingerichtet und verfügen über unterschiedliche Grundrisse, Farben und Stilelemente. Durch die nubische Bauweise wird eine natürliche Klimatisierung des Raums gewährleistet und das Wasser wird durch Sonnenkollektoren erwärmt. Jedes Chalet besitzt ein Schlafzimmer, ein Bad und eine Terrasse mit Meerblick. Sie können zwischen den Kategorien Standard und Deluxe wählen.

 

The Oasis – BuffetThe Oasis – Beispielterrasse ChaletThe Oasis – ChaletsThe Oasis – Chalet BeispielThe Oasis – Bad BeispielThe Oasis – PoolThe Oasis – Sundowner BarThe Oasis – BuffetThe Oasis – Chalet BeispielThe Oasis – Buffet
Zimmerausstattung

Kategorie Deluxe: Geräumiges Schlafzimmer mit Doppel- oder Twin-Bett, Bad mit Dusche und WC, Terrasse mit Meerblick, Klimaanlage, Deckenventilator, Moskitonetz, Minibar, Wasserkocher

Hotelausstattung

50 Chalets (davon 30 im nubischen Stil), Tauchschule, Bazar, Restaurant, Bar, Beduinenzelt am Strand, Pool mit Liegen, Sonnenschirmen und Badehandtüchern (kostenfrei), Massagecenter, Yogaraum

 

Änderungen vorbehalten.

 

Freizeitmöglichkeiten

Das Hotel seine Partner bieten Ihnen eine Vielzahl an Tauchmöglichkeiten, Ausflügen und Massagen an, die eine ideale Kombination aus Erlebnis und Entspannung ermöglichen. Im folgenden stellen wir Ihnen eine Auswahl der schönsten und beliebtesten Ausflüge und Behandlungen vor. Alle Kurse, Treatments und Trips sind direkt vor Ort über das Hotel buchbar, kostenpflichtig und – sofern nicht in den Reiseleistungen aufgeführt – NICHT im Reisepreis enthalten. Änderungen am Angebot und im Programm vor Ort sind möglich.

Tauchen

Die Gegend rund um Marsa Alam ist ein echtes Paradies für Schnorchel- und Tauchfreunde. Der Massentourismus ist hier noch nicht angekommen, wodurch die Riffe sehr gut erhalten sind und sich unter der Meeresoberfläche eine sagenhafte Vielfalt offenbart. Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie für fünf Tage eine Schnorchelausrüstung und können damit auf eigene Faust die bunte Unterwasserwelt rund um das Hausriff direkt vor dem Hotel erkunden.

Im Haupthaus des Hotels befindet sich außerdem das Tauchcenter, ein Gemeinschaftsprojekt von Werner Lau und Sinai Divers unter deutschsprachiger Leitung. Hier können Sie professionelle Tauchausrüstung leihen und diverse Tauchpakete buchen, u.a.:

  • Schnuppertauchgänge für Neulinge
  • Tauchausbildung Beginner und Weiterführend nach den Richtlinien von SSI, I.A.C./CMAS und PADI mit Zertifikat (SSI)
  • Spezialkurse einschließlich Nitrox-Kurs bis zum SSI Divecon, CMAS Gold und PADI Divemaster
  • Ausfahrten mit 1 – 3 Tauchgängen (wählen Sie aus ca. 30 verschiedenen Tauchplätzen)

The Oasis - Tauchschule

The Oasis – Tauchschule

Massage

Hamed Amin ist der professionelle Masseur des Hauses und bietet Ihnen im kleinen Massagecenter des Hauses hinter dem Palmenhain folgende Leistungen an:

  • Medizinische Rückenmassage inkl. Kopf/Nacken
  • Fußreflexzonenmassage
  • Beine und Füße
  • Ganzkörper-Relax
  • Hot Stone-Massage mit in der Sonne erwärmten natürlichen Steinen vom Roten Meer
  • Sunrise Massage

The Oasis – Massage

Ausflüge

Direkt vor Ort können Sie die Teilnahme an vielen verschiedenen Ausflügen buchen, z.B.:

    • Astro-Tour: Nächtliche Fahrt zum Astronomie Center in der Wüste inkl. Vortrag mit Ferngläsern und Teleskop
    • Tagesausflüge nach Luxor oder Assuan
    • Tour in die Handelsstadt Shalatin mit Marktbesuch und Mittagessen
    • Tagesausflug nach Edfu und El Kab mit Besichtigung von Tempelanlage und Felsengräbern

Bitte beachten Sie: Die Mindestteilnehmerzahlt bei den meisten Ausflügen beträgt zwei Personen, bei einigen auch mehr. Änderungen im Programm vorbehalten.

Ausflüge

Exklusive Privatreise: Yoga & Schnorcheln am Roten Meer

Im Reisepreis inklusive:

  • 7 x Übernachtung in Hotel gebuchter Zimmerkategorie Deluxe
  • 7 x Halbpension mit Frühstücksbuffet und Buffet am Abend
  • 7 x Teilnahme am Morgenyoga
  • Hin- und Rück-Transfer vom Flughafen zum Hotel
  • 1 x Welcome Drink
  • 1 x Wüsten-Tour inklusive Dinner
  • Schnorchelausrüstung für 5 Tage
  • Nutzung von Liegen, Sonnenschirmen und Strandhandtüchern
  • 1 x Ganzkörpermassage (ca.: 60 Min.)

Reisepreis im Doppelzimmer bei Doppelbelegung: ab € 780,-* pro Person

Einzelzimmerzuschlag: ab € 260,- pro Person

 

Eine Anreise ist täglich zu den in der Tabelle angegbenen Saisonzeiten und Preisen nach Verfügbarkeit möglich.

 

Reisezeit (tägliche Anreise möglich)
Preis pro Person im Doppelzimmer
Preis pro Person im Doppelzimmer bei Einzelbelegung
Anmerkungen
 
11.08.2019 - 31.10.2019 € 910,- € 1.200,-
01.11.2019 - 30.11.2019 € 930,- € 1.230,-
01.12.2019 - 15.12.2019 € 880,- € 1.180,-
16.12.2019 - 06.01.2020 € 930,- € 1.230,- Zzgl. je € 25,- für Weihnachts- und Silvesterdinner
07.01.2020 - 31.03.2020 € 780,- € 1.040,-
01.04.2020 - 19.04.2020 € 930,- € 1.230,-
20.04.2020 - 07.06.2020 € 880,- € 1.180,-
08.06.2020 - 29.06.2020 € 780,- € 1.040,-
30.06.2020 - 10.08.2020 € 880,- € 1.180,-
11.08.2020 - 31.10.2020 € 930,- € 1.230,-

*Buchung eines halben Doppelzimmers: vorbehaltlich Preisänderungen bei Umbuchung/Stornierung des Doppelzimmerpartners. Hat bis 6 Wochen vor Reisebeginn keine zweite Person gleichen Geschlechts ein halbes Doppelzimmer gebucht, haben Sie die Wahl, den Einzelzimmerzuschlag zu zahlen oder die Reise kostenlos zu stornieren. Wir weisen darauf hin, dass bei Neubuchungen ab 4 Wochen vor Reisebeginn automatisch ein Einzelzimmer für Sie gebucht wird.

Buchungsanfrage

 

Zur Buchung Ihrer Reise füllen Sie bitte unsere Buchungsanfrage aus. Beim Absenden des Buchungsformulars handelt es sich zunächst um eine unverbindliche Anfrage – wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

» Buchungsanfrage

 

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit Ihre Reise zu verlängern oder mit einer weiteren Individualreise zu kombinieren. Sprechen Sie uns einfach darauf an oder vermerken Sie Ihren Wunsch im Bemerkungsfeld im Anfrageformular.

 

Wir sind während unserer Bürozeiten telefonisch erreichbar und rufen auch gern zurück.
Tel.: +49.30.84 31 54 90

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Reisebedingungen.
Für diese Reise spendet Yoga Travel & Friends 10 € pro Reiseteilnehmer an Mantay Peru e.V. Deutschland.


Wichtige Informationen über Pass, Visa- und Einreisebestimmungen erhalten Sie unter folgenden Links oder auf dieser Seite unter dem Bereich Visa & weitere Reiseinfos (auch für Angehörige anderer Nationalitäten).

 

 

Im Reisepreis nicht inklusive:

  • Flugkosten bzw. Anreisekosten
  • ggf. Visum für die Einreise
  • weitere Mahlzeiten & Getränke
  • weitere optionale Angebote & Aktivitäten vor Ort
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Änderungen vorbehaltenn.


ERGO Reiseversicherung: Sicher Urlaub machen mit der Reiserücktritt-, Reiseabruch- und Reisekrankenversicherung. Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung für diese Risiken. Sie können über folgenden Link Ihre individuelle Reiseversicherung für sich und evlt. Mitreisende ganz einfach selbst einbuchen. Weitere Infos und Buchung hier.

Exklusive Privatreise: Yoga & Schnorcheln am Roten Meer

Pass, Visa, gesundheitspolizeiliche Formalitäten - tagesaktuell

Um unsere Kunden möglichst tagesaktuell über Visa- und Einreisebestimmungen, sowie Länderinfos, Reisewarnungen etc. zu informieren arbeiten wir mit der Firma Passolution zusammen. Unter den folgenden Links erhalten Sie aktuelle Informationen zu den o.g. und auch weiteren Themen für Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für Reiseteilnehmer anderer Nationalitäten gelten möglicherweise andere Einreise- und Visa-Bestimmungen. In diesem Fall können Sie uns gerne kontaktieren um Informationen bezüglich der Einreise- und Gesundheitsbestimmungen des Bestimmungslandes zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen können.


Für Staatsbürger aus Deutschland in Ägypten


Für Staatsbürger aus Österreich in Ägypten


Für Staatsbürger aus der Schweiz in Ägypten

Zusätzliche und tagesaktuelle Infos bietet darüber hinaus auch das Auswärtige Amt unter folgendem Link www.auswaertiges-amt.de oder das zuständige Konsulat.

An- & Abreise
  • Das Hotel liegt ca. 3h mit dem Auto südlich vom internationalen Flughafen Hurghada entfernt, der Transfer ist für Sie bereits inkludiert.
  • Lang- und Mittelstreckenflüge verursachen große Mengen an Treibhausgasen, welche klimaschädliche Auswirkungen haben. Wir empfehlen deshalb die Kompensation Ihrer Flüge mit der Klimaschutzorganisation atmosfair
  • Außerdem raten wir bei der Anreise zum Flughafen zur Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn/Bus), da gerade Kurzstrecken-/Zubringerflüge die CO2-Bilanz einer Reise unnötig erhöhen.
Klima
  • das ägyptische Klima ist geprägt von ganzjährigem Sonnenschein mit gemäßigten Temperaturen und milden Wintern
  • an der Küste meist milde 20 – 22 °C
  • Reisen sind am angenehmsten in der Zeit März – Juni und September – Dezember
Währung
  • Landeswährung ist der ägyptische Pfund (EGP)
Geld und Kreditkarten
  • Die Preise im Hotel werden in Euro ausgewiesen. Die Bezahlung kann in Euro, US-Dollar, Schweizer Franken oder englischen Pfund erfolgen.
  • Das Hotel akzeptiert Master- und Visa-Karten. Bei Kreditkarten-Bezahlung erfolgt die Belastung in ägyptischen Pfund, außerdem fallen 3 % Gebühren an.
  • Ausreichend einheimisches Kleingeld sollte immer vorhanden sein, um z.B. auf Märkten/bei Ausflügen etc. bezahlen zu können.
Sprache
  • Ägyptische Bevölkerung spricht modernes Hocharabisch untereinander
  • Großteil der Bevölkerung lernt Englisch in der Schule
  • Insbesondere in Touristenzentren wird auch Englisch verstanden und gesprochen
  • Kleines Wörterbuch:
Deutsch – Arabisch Deutsch – Englisch
Hallo – As-Salamu Allejkum Hallo – Hello
Auf Wiedersehen – Ma’assalama Auf Wiedersehen – Byebye
Danke – shukran Danke – Thank you
Ja – Naam Ja – Yes
Nein – La’a Nein – No
Wieviel kostet das? – Be kam da? Wieviel kostet das? – How much is it?
Wie spät ist es? – Sa’a kam dilwati? Wie spät ist es? – What time is it?
Entschuldigung – Ana Asif Entschuldigung – Excuse me
Trinkgelder
  • im Restaurant sind 10% Trinkgeld üblich
  • im Café 2-3 ägyptische Pfund pro Getränk
  • Kofferträger je nach Hotel 2 - 5 ägyptische Pfund pro Gepäckstück
  • es ist üblich, auch Taxifahrern ein wenig mehr zu geben, als das Taxameter anzeigt; etwa
    2 – 5 ägyptische Pfund, je nach Fahrpreis
Gepäckinfos

Bitte mitbringen:

  • eigene Yogamatte bei Bedarf (vor Ort sind auch Matten, Decken, Blöcke und Gurte vorhanden)
  • bequeme Yogakleidung
  • Sandalen und auch festes Schuhwerk
  • Schwimmbekleidung
  • schulter- und kniebedeckende Kleidung aus Rücksicht auf Islamische Kultur
  • Sonnenbrille, Tuch oder Hut als Kopfbedeckung (kann auch vor Ort gekauft werden)
  • wiederverwendbare Trinkflasche

Bitte vermeiden Sie es, unnötige Verpackungsmaterialien oder Plastiktüten auf Ihre Reise mitzunehmen, um zusätzlichen Müll in der Destination zu vermeiden.

Fotocredits: Werner Lau, Udo Kefrig, U. Wozniak, The Oasis, Michl, Schindlmaier

 

Flugbuchung: symbol2Sie möchten Ihren Flug nicht selbst buchen? Gerne organisieren wir, gemeinsam mit unserem Partnerreisebüro, gegen Gebühr Ihre Flüge.

symbol11Verlängerung: Sie können Ihren Aufenthalt vor oder nach der Yogareise über uns individuell verlängern. Sprechen Sie uns an!

 

Lust auf Yoga & Reisen?

Bestens informiert mit unserem Newsletter. Jetzt anmelden!

Zielgruppe

Reiseziel Ägypten / Nationalität Deutschland

Die folgenden Daten betreffen Reisende mit einem gültigen deutschen Ausweisdokument und dem Reiseziel Ägypten.


Einreisebestimmungen

Nach Ägypten ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Dokumente müssen mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein und der Reisepass muss über mindestens eine freie Seite verfügen.

Besonderheit:
Beim Einreisen mit dem Personalausweis wird eine spezielle Einreisekarte ausgeteilt, dafür müssen zwei biometrische Passfotos mitgebracht werden.
Der Personalausweis wird nicht von allen Stellen in Ägypten anerkannt, trotz der Möglichkeit damit einzureisen.

Es wird nicht empfohlen, mit dem Personalausweis nach Ägypten einzureisen.

Wichtiger Hinweis:
Für das Land Ägypten besteht aktuell eine Teilreisewarnung.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verloren/ gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren/ gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Hinweis für Minderjährige:
Wenn minderjährige ägyptische Staatsbürger (unter 21 Jahren, gilt auch bei Doppelstaatsbürgerschaft), aus Ägypten ausreisen möchten, benötigen sie dazu das Einverständnis des Vaters.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 60 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Visabestimmungen

Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen in Ägypten benötigt. Das Visum kann bei Einreise vor Ort an internationalen Flughäfen (Hurghada, Kairo, Luxor etc.) an offiziellen Bankschaltern vor Erreichen der Passschalter (Visum für 30 Tage, einmalige Einreise) oder vorher bei der zuständigen Visumbehörde beantragt werden. Seit 2017 gibt es ebenfalls die Möglichkeit ein E-Visum (https://visa2egypt.gov.eg/eVisa/Home) zu beantragen, jedoch wird davon abgeraten, da aktuell Anträge häufig abgelehnt werden und das eingezahlte Geld nicht erstattet wird.

Bearbeitungszeit:
Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt einige Wochen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei der Einreise über See- und Landweg:
Das Visum muss vorher bei den zuständigen Behörden beantragt werden, sonst ist keine Einreise möglich.

Einreise aus Israel:
Bei der Einreise aus Israel wird am Grenzübergang Taba/Eilat lediglich ein 14-tägiges Visum für die Sinai-Halbinsel ausgestellt. Wenn weitere Teile Ägyptens bereist werden sollen, muss ein Visum vor Beginn der Reise beantragt werden.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt a.M. oder Hamburg.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt.Zum Anbieter: www.visumpoint.de

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 30 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.
Es gelten folgende Ausnahmen :
Reisende mit einem Weiterflugticket/ Weiterreiseticket dürfen sich maximal 48 Stunden visumfrei im Transitbereich des Flughafens aufhalten. Diese müssen den Flughafen zwischen 6 und 48 Stunden verlassen. Passagiere, die weniger als 6 Stunden Aufenthalt haben, dürfen nur den Transitbereich verlassen, jedoch nicht den Flughafen.
Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Iran benötigen ein Transitvisum. Außerdem müssen die Staatsbürgerschaften von Afghanistan, Libanon, Palestina und den Philippinen innerhalb des Transitbereichs bleiben und mit der selben beziehungsweise nächsten Luftverbindung weiterreisen.

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 4 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Impfbestimmungen

Für das Land Ägypten sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Besonderheiten:
Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig (siehe unten). Das entsprechende Gelbfieberimpfzertifikat muss bei der Einreise mitgeführt werden.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Ägypten empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Cholera
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Vogelgrippe, bei besonderer Exposition im Endemiegebiet

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Kinder und Schwangere:
Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 30 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin

Zielgruppe

Reiseziel Ägypten / Nationalität Österreich

Die folgenden Daten betreffen Reisende mit einem gültigen österreichischen Ausweisdokument und dem Reiseziel Ägypten.


Einreisebestimmungen

Nach Ägypten ist es möglich mit dem Reisepass einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein und über mindestens eine freie Seite verfügen.

Besonderheit:
Bei der Einreise nach Ägypten und Ausreise wird der cremefarbene Notpass akzeptiert.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verloren/ gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren/ gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Wichtiger Hinweis:
Für das Land Ägypten besteht aktuell eine Teilreisewarnung.

Hinweis für Minderjährige:
Wenn minderjährige ägyptische Staatsbürger (unter 21 Jahren, gilt auch bei Doppelstaatsbürgerschaft), aus Ägypten ausreisen möchten, benötigen sie dazu das Einverständnis des Vaters.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 16 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Visabestimmungen

Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen in Ägypten benötigt. Das Visum kann bei Einreise vor Ort an internationalen Flughäfen (Hurghada, Kairo, Luxor etc.) an offiziellen Bankschaltern vor Erreichen der Passschalter (Visum für 30 Tage, einmalige Einreise) oder vorher bei der zuständigen Visumbehörde beantragt werden. Seit 2017 gibt es ebenfalls die Möglichkeit ein E-Visum (https://visa2egypt.gov.eg/eVisa/Home) zu beantragen, jedoch wird davon abgeraten, da aktuell Anträge häufig abgelehnt werden und das eingezahlte Geld nicht erstattet wird.

Bearbeitungszeit:
Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt einige Wochen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei der Einreise über See- und Landweg:
Das Visum muss vorher bei den zuständigen Behörden beantragt werden, sonst ist keine Einreise möglich.

Einreise aus Israel:
Bei der Einreise aus Israel wird am Grenzübergang Taba/Eilat lediglich ein 14-tägiges Visum für die Sinai-Halbinsel ausgestellt. Wenn weitere Teile Ägyptens bereist werden sollen, muss ein Visum vor Beginn der Reise beantragt werden.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt a.M. oder Hamburg.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt.Zum Anbieter: www.visumpoint.de

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 30 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.
Es gelten folgende Ausnahmen :
Reisende mit einem Weiterflugticket/ Weiterreiseticket dürfen sich maximal 48 Stunden visumfrei im Transitbereich des Flughafens aufhalten. Diese müssen den Flughafen zwischen 6 und 48 Stunden verlassen. Passagiere, die weniger als 6 Stunden Aufenthalt haben, dürfen nur den Transitbereich verlassen, jedoch nicht den Flughafen.
Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Iran benötigen ein Transitvisum. Außerdem müssen die Staatsbürgerschaften von Afghanistan, Libanon, Palestina und den Philippinen innerhalb des Transitbereichs bleiben und mit der selben beziehungsweise nächsten Luftverbindung weiterreisen.

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 4 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Impfbestimmungen

Für das Land Ägypten sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Besonderheiten:
Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig (siehe unten). Das entsprechende Gelbfieberimpfzertifikat muss bei der Einreise mitgeführt werden.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Ägypten empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Cholera
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Vogelgrippe, bei besonderer Exposition im Endemiegebiet

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Kinder und Schwangere:
Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 30 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin

Zielgruppe

Reiseziel Ägypten / Nationalität Schweiz

Die folgenden Daten betreffen Reisende mit einem gültigen schweizer Ausweisdokument und dem Reiseziel Ägypten.


Einreisebestimmungen

Nach Ägypten ist es möglich mit dem Reisepass einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Dokumente müssen mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Wichtiger Hinweis:
Für das Land Ägypten besteht aktuell eine Teilreisewarnung.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verloren/ gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren/ gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Hinweis für Minderjährige:
Wenn minderjährige ägyptische Staatsbürger (unter 21 Jahren, gilt auch bei Doppelstaatsbürgerschaft), aus Ägypten ausreisen möchten, benötigen sie dazu das Einverständnis des Vaters.


Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 12 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Visabestimmungen

Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen in Ägypten benötigt. Das Visum kann bei Einreise vor Ort an internationalen Flughäfen (Hurghada, Kairo, Luxor etc.) an offiziellen Bankschaltern vor Erreichen der Passschalter (Visum für 30 Tage, einmalige Einreise) oder vorher bei der zuständigen Visumbehörde beantragt werden. Seit 2017 gibt es ebenfalls die Möglichkeit ein E-Visum (https://visa2egypt.gov.eg/eVisa/Home) zu beantragen, jedoch wird davon abgeraten, da aktuell Anträge häufig abgelehnt werden und das eingezahlte Geld nicht erstattet wird.

Bearbeitungszeit:
Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt einige Wochen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei der Einreise über See- und Landweg:
Das Visum muss vorher bei den zuständigen Behörden beantragt werden, sonst ist keine Einreise möglich.

Einreise aus Israel:
Bei der Einreise aus Israel wird am Grenzübergang Taba/Eilat lediglich ein 14-tägiges Visum für die Sinai-Halbinsel ausgestellt. Wenn weitere Teile Ägyptens bereist werden sollen, muss ein Visum vor Beginn der Reise beantragt werden.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt a.M. oder Hamburg.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt.Zum Anbieter: www.visumpoint.de

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 30 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.
Es gelten folgende Ausnahmen :
Reisende mit einem Weiterflugticket/ Weiterreiseticket dürfen sich maximal 48 Stunden visumfrei im Transitbereich des Flughafens aufhalten. Diese müssen den Flughafen zwischen 6 und 48 Stunden verlassen. Passagiere, die weniger als 6 Stunden Aufenthalt haben, dürfen nur den Transitbereich verlassen, jedoch nicht den Flughafen.
Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Iran benötigen ein Transitvisum. Außerdem müssen die Staatsbürgerschaften von Afghanistan, Libanon, Palestina und den Philippinen innerhalb des Transitbereichs bleiben und mit der selben beziehungsweise nächsten Luftverbindung weiterreisen.

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 4 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin


Impfbestimmungen

Für das Land Ägypten sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Besonderheiten:
Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig (siehe unten). Das entsprechende Gelbfieberimpfzertifikat muss bei der Einreise mitgeführt werden.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Ägypten empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Cholera
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Vogelgrippe, bei besonderer Exposition im Endemiegebiet

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Besonderheiten für Kinder und Schwangere:
Für Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
- Dengue-Fieber

Datenstand vom 07.12.2019 08:40 Version 30 für Yoga Travel & Friends GmbH, Holsteinische Straße 18, 10717 Berlin