Rufen Sie uns an: 030.84 31 54 90

Yoga Cruise: Kroatiens Inselwelt per Schiff

Klimaschutz

Beim Hin- und Rückflug zu diesem Reiseziel entstehen Emissionen in Höhe von ca. 4.872 kg CO2. In Zusammenarbeit mit atmosfair.org bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den CO2 -Ausstoß für Ihren Flug zu kompensieren. Ihr Anteil für diese Reise würde 113 € betragen.
  • Mit dem Schiff Dalmatiens traumhafte Küste & Inselwelt entdecken
  • Tägliche Yogapraxis an Deck mit grandiosem Blick bis zum Horizont
  • Pranayama und Meditation an den schönsten Stränden der Adriaküste
  • 7 Übernachtungen inklusive Yoga und Sightseeing in Korčula
» Jetzt buchen
03.08. – 10.08.2019 8 Tage ab 1.120 € pro Person

Namasté und Schiff ahoi! Kommen Sie mit auf eine Kreuzfahrt durch die atemberaubend schöne Inselwelt Dalmatiens und bringen Sie sich durch die tägliche Kombination aus Atmung, Bewegung und Meditation ins innere Gleichgewicht.

Das Premium Superior Schiff Spalato bringt Sie ab Split von einem Traumstrand zum nächsten und von einer Kulturstätte zu anderen. Ein Highlight der Reise ist die Insel Korčula, die mit ihren zahlreichen Buchten verzaubert und deren mittelalterlicher Stadtkern größtenteils noch erhalten ist. Besonders schön ist auch die weit abgelegene Insel Lastovo, die als Naturschutzgebiet erst seit 20 Jahren für Touristen zugänglich ist und deren Strände ein Paradies für Schnorchelfreunde sind. Diese und viele weitere beeindruckende Stationen im Mittelmeer warten beim Insel-Hopping auf Sie.

Auf dem Sonnendeck des Kreuzers praktizieren Sie täglich Yoga- und Meditationsübungen mit Marion Dunschen.

Machen Sie sich bereit für 8 unvergessliche Yoga-Tage auf dem kristallklaren Wasser der Adria – eine Entspannungs- und Erfrischungskur für Körper, Geist und Seele.

Sonne, Yoga und Meer

Yogalehrerin Marion Dunschen

Der Yoga-Stil ist für jedermann geeignet, ob mit oder ohne Yoga-Erfahrung. Die Einheiten sind von sanft bis intensiv und richten sich vom zeitlichen Ablauf immer etwas nach dem Reiseverlauf. Geplant sind je eine Einheit am Morgen und Abend, abhängig von den Mahlzeiten an Bord.
An Bord ist Zeit sich selbst zu erleben und anders wahrzunehmen. Vom Yoga-Flow über Hatha-Yoga bis hin zum Pranayama wird es unterschiedliche Yoga-Einblicke geben. Abwechslungsreich wie die Reise selbst. Wie bei allen Yoga-Einheiten rundet eine Abschlussentspannung jede Stunde ab. Eine ungewöhnliche, individuelle aber auch spannende Reise zu körpereigenen Strukturen ist in der warmen Sonne ein besonderes Erlebnis.

Yogalevel

für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet

Yogastile

Hatha Yoga, Pranayama, Yoga Nidra, Meditation

Unterrichtssprache

Deutsch, gegebenenfalls auch Englisch

Yogamaterial

Yogamatten, Klötze und Meditationskissen sind auf dem Schiff vorhanden

Marion Dunschen

Yogalehrerin

Yogalehrerin Marion DunschenIn ihrer frühen Kindheit hatte Marion Berührung zu fernöstlichem Sport. Erst Judo, später Tai Chi Chuan. Die Neugierde für Bewegungsabläufe hat sie über Umwege und anfänglicher Skepsis, den Yoga-Weg für sich entdecken lassen. Aus Skepsis wurde Leidenschaft. Gesundheitliche Gründe haben eine berufliche Neuorientierung, den Wechsel aus der Technik hin zum Gesundheitswesen, ins Rollen gebracht. Während ihrer Ausbildungen zur Fitnesstrainerin, Rückenschullehrer, Gruppenfitness- und Body-Mind-Trainerin, kreuzte auch der Yoga ihren Weg. Ein Weg der ihr geholfen hat, wenn scheinbar gar nichts mehr helfen wollte und auch rational nicht immer sofort erklärbar war. Die Neugierde war geweckt. Ihr Yoga-Weg über verschiedene wunderbare Lehrer, bezaubernde Kollegen und spannende Ausbildungen eingeleitet. Heute nimmt sie ihre Teilnehmer so mit, wie es ihnen „tagesaktuell“ möglich ist. Es gibt keine Altersgrenzen, jeder macht sein Yoga. Die Anatomie jedes Einzelnen ist besonders und bedarf der Aufmerksamkeit. Mit Geduld, Mut und Achtsamkeit, viel Spaß an der Bewegung und einer Prise Humor wird geatmet, geyogt, gelacht, meditiert und nachgespürt. Der Weg zu sich selbst sagt sie, ist wie eine Reise mit vielen interessanten Stationen und Richtungswechseln.

 

 

* Änderungen vorbehalten

Premium Superior MV SpalatoPremium Superior Schiff Spalato

Willkommen an Bord! Die Spalato ist ein beliebtes Schiff der kroatischen Katarina-Lines-Flotte und gehört zur Premium Superior Kategorie. Nicht zu klein und nicht zu mächtig ist der weiße Kreuzer – genau die richtige Größe für ein schwimmendes Zuhause auf Zeit und für Yogapraxis in entspannter Atmosphäre.

 

Insgesamt sind 19 einfache aber geräumige und klimatisierte Kabinen zur Einzel- oder Doppelbelegung mit Dusche und WC auf 3 Decks verteilt. Das bordeigene Restaurant versorgt Sie mit kalt-warmem Frühstücksbuffet und Mittagessen. Gegen Aufpreis hält die Bar an Bord ein großes Getränkeangebot bereit. Am Abend liegt das Schiff stets in einem Hafen (siehe Reiseverlauf), dort stehen die Abende zur freien Verfügung und Sie haben die Qual der Wahl unter den vielen romantischen Hafenrestaurants.

Sonnenanbeterinnen werden das 180 m² große Sonnendeck zu schätzen wissen, auf welchem auch die Yogasessions stattfinden.

Premium Superior Spalato - SonnendeckPremium Superior Schiff Spalato DZ KabinePremium Superior Spalato - Restaurant und Essbereich unter DeckPremium Superior Spalato - Essbereich unter DeckPremium Superior Spalato - DZ KabinePremium Superior Spalato - Kabine BadPremium Superior Spalato - Essbereich überdacht draußen

 

Schiffausstattung

3 Decks, 19 Kabinen ca. 8 - 14 m² groß (7 im Oberdeck, 4 im Hauptdeck, 8 im Unterdeck), Restaurant, Bar, Rezeption, WLAN, Essbereich auf und unter dem Deck

Kabinenausstattung:

Doppelbett oder Stockbett, privates Bad mit Dusche, Föhn, Safe

Yoga Cruise: Kroatiens Inselwelt per Schiff

Tag 1 Split – Pučišća

Individuelle Anreise zum Hafen von Split. Um 13:00 Uhr sticht dort Ihr Schiff, die Spalato in See. Während der ersten Etappenfahrt nach Pučišća haben Sie Zeit, sich an die neue schwimmende Behausung zu gewöhnen, Ihre Mitreisenden beim gemeinsamen Mittagessen kennenzulernen und sich bei einer ersten Meditationssession mit Marion Dunschen auf die Yogawoche einzustimmen. Schließlich taucht am Horizont die Insel Brač auf, an deren Nordseite die typisch mediterrane Hafenstadt Pučišća liegt. Pučišća ist neben ihrem Wein und ihrem Olivenöl vor allem für ihr Marmor bekannt: Seit jeher wird der edle weiße Stein hier abgebaut. An der örtlichen Steinmetzschule haben Sie die Möglichkeit, den Steinmetzen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Anschließend Tagesausklang und Übernachtung im Hafenstädtchen.

Tag 2 Pučišća – Korčula

Morgenyoga auf dem Sonnendeck, anschließend Frühstück und für alle Wasserratten ein Sprung ins kühle Nass. Frisch gestärkt geht es anschließend an Bord der Spalato weiter in Richtung Korčula. Genießen Sie an Deck des Schiffs den angenehmen Fahrtwind und den fantastischen Blick über das kristallblaue Meer. Unterwegs passieren Sie die Halbinsel Pelješac und den ruhigen Strand von Kneža, wo Sie Anker werfen und Ihr Mittagessen an Bord einnehmen. Nach einer Nachmittagsmeditation erreichen Sie die Insel Korčula, wo Ihr Schiff anlegt und Sie an einer Führung durch die beeindruckende Stadt Korčula teilnehmen. Der Legende nach wurde der Ort vom trojanischen Helden Antenor im 12. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Geschichtsträchtig und voll von Mythen, Legenden und Denkmälern präsentiert sich Korčula heute seinen Besuchern.  Am Abend können Sie in einem der zahlreichen Restaurants und Bars entspannt auf den Tag zurückblicken.

Tag 3 Korčula – Lastovo

Begrüßen Sie den Tag mit Ihrer morgendlichen Yoga-Session an Deck. Heute führt die Reiseroute zur Naturpark-Insel Lastovo, der abgelegensten aller bewohnten Inseln von Dalmatien. Ihr Schiff legt dort im Hafen von Ubli an, von wo aus Sie das einmalige Naturschutzgebiet und die Stadt Lastovo erkunden können. Zur Nachmittagsmeditation finden Sie sich an einem der zahlreichen einsamen Strände zusammen. Anschließend empfiehlt sich ein Schnorchelgang im kristallklaren Wasser oder eine Besichtigung der vielen kleinen Kapellen und Häuschen mit ungewöhnlichen Schornsteinen, die für Lastovo charakteristisch sind. Am Abend lädt der Kapitän standesgemäß zum Captain's Dinner an Bord, wo Sie in geselliger Runde mit mediterranen Köstlichkeiten verwöhnt werden.

Tag 4 Lastovo – Ravnik – Komiža

Nach dem Morgenyoga steuert das Schiff heute zunächst die Insel Vis an. Aufgrund ihrer geografisch günstigen Lage war Vis lange Zeit Militärstützpunkt und somit Sperrgebiet für Zivilisten. Erst 1995 wurde die Insel für den Tourismus geöffnet und hat sich bis heute viel vom ursprünglichen Mittelmeer-Charme bewahrt. Nahe Vis befindet sich außerdem die kleine Insel Ravnik, wo Sie die "Grüne Grotte" bestaunen können. Der Name rührt her von den magischen Lichtreflexen, die mit Sonneneinfall durch eine Deckenöffnung der Grotte auf dem Wasser entstehen. Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, legt der Kapitän hier den Anker für einen kurzen Schwimmstop. Anschließend finden Sie sich an Bord zu Ihrer Meditationssitzung zusammen. Den Rest des Tages verbringen Sie in Komiža, einem sehenswerten Fischereistädtchen an der Westküste von Vis.

Tag 5 Komiža – Biševo – Stari Grad

Das beeindruckende Naturschauspiel an der Küste der kleinen Insel Biševo stellt die perfekte Kulisse für Ihre morgendliche Yogapraxis dar. Nachdem Sie gestern die Grüne Grotte gesehen haben, steht bei guten Witterungsbedingungen heute ihr blaues Pendant auf dem Programm (Eintritt 14,-Euro). Anschließend geht es weiter zur Insel Hvar, der "Sonneninsel" der Adriaküste. Hier legen Sie in Stari Grad, der zweitgrößten Stadt der Insel an, deren Ursprung auf die 384 v. Chr. gegründete griechische Kolonialsiedlung Pharos zurückgeht. Die Ebene von Stari Grad, die bereits in der Antike landwirtschaftlich genutzt wurde, zählt – ebenso wie die historische Altstadt Stari Grads – heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nach der Nachmittagsmeditation können Sie die freie Zeit zur Erkundung der Gegend nutzen.

Tag 6 Stari Grad – Bol

Beim Morgenyoga werden Körper und Geist geweckt und das anschließende Frühstück stärkt Sie für den Tag. Heute geht es zur Insel Brač, wo sich Dalmatiens berühmtester Strand und beliebtestes Postkartenmotiv befindet: Zlatni Rat (dt.: Goldenes Horn) in Bol. Mit seinem kristallklaren Wasser und seinem, für kroatische Verhältnisse, feinen Kieselstrand ist Zlatni Rat ein wahrer Touristenmagnet. Die Gruppe wird dennoch versuchen, ein ruhiges Plätzchen für die Mittagsmeditation zu finden und den Fokus auf die atemberaubende Schönheit der Natur zu richten. Ausklingen lassen Sie den Tag in Bol Stadt, wo Sie mediterranes Flair, bunten Trubel und viele lokale Köstlichkeiten in vollen Zügen genießen können. Wer möchte, kann sich mit einem gemieteten Roller in die Berge schlagen und die spektakuläre Aussicht von Vidova Gora, dem höchsten Berg der kroatischen Inseln, auf sich wirken lassen.

Tag 7 Bol – Šolta

Heute ist noch einmal Zeit für Ruhe und Entspannung: Am letzten Tag der Reise cruisen wir entspannt entlang der Küste der wunderschönen Insel Šolta. Sie ist bekannt für ihr Olivenöl und die typischen kleinen Fischerhäfen. In einem der kleinen Fischerdörfer werden Sie ihre letzte Nacht verbringen und können hier die friedvolle Ruhe dieser einzigartigen Insel genießen.

Tag 8 Abreise Split

Beim letzten gemeinsamen Frühstück können Sie das Erlebte noch einmal Revue passieren lassen und sich von ihren Mitreisenden und der Crew verabschieden. Dann heißt es "Dovidenja" (dt. Auf Wiedersehen) für das Leben auf See. Am Hafen von Split haben Sie wieder festen Boden unter den Füßen und treten Ihre individuelle Heimreise an.

* Änderungen vorbehalten

Yoga Cruise: Kroatiens Inselwelt per Schiff

Im Reisepreis inklusive:

  • Yoga & Meditation mit Marion Dunschen gemäß Programm
  • 7x Übernachtung an Bord (Doppelbett-Kabine) mit Frühstück
  • 7x 3-Gang Mittagessen
  • 1x Abendessen "Captain's Dinner" an Bord
  • 1x Olivenöl- und Weinverkostung an Bord
  • Täglich 1 Liter Wasser, Afternoon-Tea und frisches Obst
  • 1x Stadtführung in englischer Sprache (Korčula)
  • 2x Kabinenhandtücher pro Person/Woche ohne Handtuchwechsel
    (zusätzliche Handtücher gegen eine Gebühr von 3€ pro Person/Woche vor Ort zu leihen)

Preis pro Person in der Doppelkabine:

Kategorie Oberdeck und Hauptdeck: 1.200,- €
Einzelkabinenzuschlag: 600,- €

Kategorie Unterdeck: 1.120,- €
Einzelkabinenzuschlag: 560,- €

 

 

Teilnehmerzahl: mindestens 10 Personen

 

Für diese Reise gelten die AGB unsere Kooperationspartners Katarina Line. Reiseveranstalter dieser Reise ist die Firma Katarina Line. Yoga Travel & Friends tritt lediglich als Reisevermittler auf.

Gutscheine der Yoga Travel & Friends sind für diese Reise nicht einlösbar.

 


Wichtige Informationen:

Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche Formalitäten (Stand 02.04.19) - Nationalität DE

Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche Formalitäten (Stand 02.04.19) - Nationalität AT

Pass, Visa und gesundheitspolizeiliche Formalitäten (Stand 02.04.19) - Nationalität CH

 

 

Im Reisepreis nicht inklusive:

  • Flugkosten von/ab Split
  • Flughafentransfer Von Split APT – Split Hafen: one way 50 € via Reederei, weitere Transfers auf Anfrage
  • Reiseversicherung
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Strandhandtücher: Gegen eine Gebühr von 5 € pro Person/Woche vor Ort zu leihen
  • Kurtaxe und Hafengebühr 40 € pro Person/ Woche, zahlbar vor Ort
  • Eintritt Natur Park Lastovo: 5 € pro Person, zahlbar vor Ort
  • Trinkgelder

Anmeldung

Zur Buchung Ihrer Reise füllen Sie bitte unsere Buchungsanfrage aus.
Beim Absenden des Buchungsformulars handelt es sich zunächst um eine unverbindliche Anfrage – wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Wir sind während unserer Bürozeiten telefonisch erreichbar und rufen auch gern zurück.
Tel.:+49.30.84 31 54 90
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Reisetermin

03.08. – 10.08.'19

Yoga Cruise: Kroatiens Inselwelt per Schiff

Länderinfos

Pass, Visa, gesundheitspolizeiliche Formalitäten - tagesaktuell

Unter dem Bereich "Leistungen & Preise" steht für Deutsche, Schweizer und Österreicher die Information über die Pass, Visa und gesundheitlichen Formalitäten zur Verfügung. Für Reiseteilnehmer anderer Nationalitäten gelten möglicherweise abweichende Einreisbestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat. Gern können Sie uns jederzeit kontaktieren um weitere Informationen bezüglich der Einreise- und Gesundheitsbestimmungen des Bestimmungslandes zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen können.

Folgend finden Sie tagesaktuelle Informationen für Staatsbürger aus:

*Aufgrund der umfassend dargestellten medizinischen Hinweise, verweisen wir auf die Seite des Auswärtigen Amtes. Bitte beachten Sie, dass das Auswärtige Amt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen übernehmen kann.

An- & Abreise
  • Ihr Schiff legt ab im Hafen von Split und bringt Sie zum Reiseende wieder dorthin zurück. So gelangen Sie nach Split:
    Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Split liegt etwas außerhalb der Stadt. Von hier aus sind es ca. 26 Kilometer bis zum Hafen von Split, die am besten mit dem Taxi bewältigt werden.
    Mit dem Bus: Von Deutschland aus fahren mehrere Fernbuslinien direkt nach Split (Fahrtdauer ab München ca. 13 Stunden). Der Busbahnhof in Split befindet sich in direkter Nähe zum Hafen.
  • aus Rücksicht auf unser Klima empfehlen wir aufgrund der niedrigeren Belastung bei nahgelegenen Reisezielen oder der Anreise zum Flughafen die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn/Bus)
  • lässt sich eine Flugreise nicht vermeiden, legen wir Ihnen die Kompensation der dabei entstehenden klimaschädlichen Emissionen mit der Klimaschutzorganisation atmosfair ans Herz
  • oder wussten Sie, dass die Anreise in der Regel über 90% der Umweltbelastung einer Urlaubsreise ausmacht? Mehr dazu hier in unseren FAQ unter dem Punkt „Welches Verkehrsmittel ist das umweltfreundlichste?“
Klima
  • Kontinentalklima im Norden, Mittelmeerklima an der Adriaküste
  • 2.500 bis 2.700 Sonnenstunden pro Jahr
  • in der Küstenregion ist es im Sommer heiß und trocken, im Winter mild und regnerisch
  • angenehme Wassertemperaturen zwischen Mai und Oktober
  • aktuelle Wetterinformationen: Wie wird das Wetter?
Währung
  • Landeswährung: Kuna (1 Kuna = 100 Lipa)
  • 1 € entspricht ca. 7,5 Kuna
Geld und Kreditkarten
  • Bargeld kann mit EC- und Kreditkarten an Bankautomaten abgehoben werden.
  • Umtausch von Bargeld zum amtlichen Kurs in Banken, Wechselstuben und Postämtern.
  • Öffnungszeiten der Banken und Postämter
    Montag – Freitag: 7:00 – 19:00 Uhr
    Samstag: 7:00 – 13:00 Uhr
Telefon und Handy
  • Internationale Vorwahl für Kroatien ist 00385
  • Für Anrufe nach Deutschland: 0049 + Ortsvorwahl ohne Null + Anschlussnummer
  • Günstig mit Telefonkarte von öffentlichen Telefonen
Sprache
  • Amtssprache ist Kroatisch mit vielen regionalen Dialekten
  • Deutsch wird an gesamten kroatischen Küsten und in Touristengegenden verstanden und gesprochen, im Landesinneren auch Englisch
  • Kleines Wörterbuch:
    Hallo – Halo
    Auf Wiedersehen - Do videnja
    Wie geht es Ihnen/dir? - Kako ste?
    nein/nicht - ne
    ja - da
    Guten Morgen – Dobro jutro
    Guten Tag – Dobar dan
    Guten Abend – Dobra vecer
    Danke - Hvala
    Bitte – Molim
Trinkgelder
  • ähnelt deutschen Gepflogenheiten: 10% des Rechnungsbetrags sind angemessen
Unterwegs mit dem eigenen Pkw
  • Die meisten Autobahnen (=Autocesta) sind mautpflichtig
  • Warnwestenpflicht (1 pro Insasse)
  • Wir empfehlen Ihnen, sich vor Fahrtantritt genau über die Verkehrsregeln in Kroatien zu informieren.

Gepäckinfos

Yogamatten, Klötze und Meditationskissen sind auf dem Schiff vorhanden.

Bitte mitbringen:

  • warmes Wolltuch oder Decke zur Endentspannung
  • bequeme Yogakleidung
  • Strickjacke für kühlere Abende oder windige Tage
  • festes Schuhwerk, z.B. Wanderschuhe für Ausflüge
  • Badekleidung
  • Sonnen- und Insektenschutz
  • kleiner Rucksack für Ausflüge
  • wiederverwendbare Trinkflasche

 

Um noch weitere Informationen zu kulturellen Besonderheiten, zum richtigen Umwelt- und Sozialverhalten und praktische Service-Tipps zu erhalten, empfehlen wir folgende Broschüre:
"Fair Reisen mit Herz und Verstand" – Evangelischer Entwicklungsdienst.

symbol2 Sie möchten Ihren Flug selbst buchen? Dann empfehlen wir Ihnen . Gerne organisieren wir, gemeinsam mit unserem Partnerreisebüro, gegen Gebühr Ihre Flüge.

symbol11Noch mehr Entspannung?
Sie können Ihren Hotelaufenthalt über Yoga Travel & Friends individuell verlängern.

Lust auf Yoga & Reisen?

Bestens informiert mit unserem Newsletter. Jetzt anmelden!